Wer sind wir? Syrmania stellt sich vor – Syrmania 201

Was soll eigentlich Syrmania? Wie drücken wir Syrer uns in der neuen Umgebung aus? Die Schriftstellerin Annika Reich spricht über Initiativen, die Deutsche und Syrer zusammenbringen – und darüber, wie die deutsche Gesellschaft auf die neuen Nachbarn reagiert.

In der ersten Folge von Syrmania stellen wir das Team, das Projekt und die Ziele des Programms vor. Syrmania ist ein neuer Podcast, produziert von Deutschlandfunk Kultur und dem syrischen Onlineradio Souriali, das neben anderen alternativen Medien 2012, nach dem Beginn der Revolution in Syrien, entstanden ist.

Die Ankunft in einem  fremden Land und das Kennenlernen der fremden Kultur ist nicht nur eine Herausforderung für die Neuankömmlinge, sondern auch der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Sie wollen diese neue Welt erkunden, sich in der Gesellschaft ausdrücken und behaupten.

Brücken wollen gebaut werden zwischen den beiden Kulturen, der syrischen und der deutschen; Menschen organisieren Veranstaltungen, Workshops und Nachbarschaftstreffen. Mit dieser “kulturellen Bewegung” befasst sich die erste Folge von Syrmania:

Wir reden mit der Autorin Annika Reich, Mitgründerin der Initiative “wir machen das”, darüber, wie deutsche Organisationen das Zusammenleben von Neuankömmlingen und Alteingesessenen beeinflussen. Außerdem spricht sie darüber, wie die deutsche Gesellschaft auf solche Initiativen reagiert und wie interessiert sie an der syrische Kultur und ihren neuen syrischen Nachbarn ist.

“Schmeckt”

Im Café Bulbul kocht ein Dichter. Fady Jomer erzählt uns von seiner Ankunft in Kreuzberg und von seinem Weg vom Schreibtisch an den Herd. Seine Leidenschaft ist nicht nur die Poesie, sondern auch das Kochen, er ist ein Künstler im Spiel mit Zutaten und Worten. Als Dichter war er Ehrengast beim 17. Internationalen Literaturfestival Berlin; die Café-Besucher verzaubert Jomer Besucher mit hausgemachten Gerichten aus der Heimat.

– – – –

About The Author

محرر الموقع

Related posts

Loading Facebook Comments ...